Chor Ausstatter RIEMTEX - Über 250 Chöre im Jahr 2019 schenkten uns ihr Vertrauen

Petra Riemer

Gepostet am März 29 2020

Chor Ausstatter RIEMTEX - Über 250 Chöre im Jahr 2019 schenkten uns ihr Vertrauen | RIEMTEX

Chor Ausstatter RIEMTEX - eine Erfolgsgeschichte

Ja wer hätte das gedacht - Dass die bunten Schals und Tücher, Chiffon-Tücher, Halstücher und Umschlagtücher, Stolen und Seidenschals von DOLCE ABBRACCIO by RiemTEX gut bei der Damenwelt ankommen, hat sich schon von Anfang an abgezeichnet. Schon bei der Markteinführung konnten wir eine starke Nachfrage verzeichnen, denn die unifärbigen Tücher gingen weg wie die warmen Semmeln. Doch jetzt habe ich mir mal die Zahl der Chöre und Gesangsvereine angesehen, welche uns im Jahr 2019 ihr Vertrauen schenkten. Über 250 Chöre im deutschsprachigen Raum, von Graz über München bis rauf nach Berlin - ein Wahnsinn! Welch eine Ehre für unser kleines Familienunternehmen! Vielen Dank für Euer Vertrauen!

Chöre: Diese Zielgruppe hatten wir nie im Fokus

Jetzt wo ich so darüber nachdenke, hatten wir als Unternehmen diese Zielgruppe nie im Visier. Erst als ich mir in einer ruhigen Stunde die Zahlen anschaute, wurde mir klar, dass es alleine in Deutschland über 61.000 Chöre gibt - das sind allerdings nur die Chöre, welche in den Deutschen Chorverbänden organisiert sind. Die totalen Zahlen sind sicherlich noch viel höher. Mindestens 14 Millionen Menschen in Deutschland musizieren in ihrer Freizeit und 3,3 Millionen Menschen davon singen in einem Chor! Das ist unglaublich viel!

Singen ist gesund

Dass sich Musik generell positiv auf Geist und Seele auswirkt ist ja allgemein bekannt. Das aktive singen im Chor bewirkt allerdings noch mehr Positives: Es stärkt die Energie und die Sozialkompetenz, da man ja nicht einfach drauf los singen kann wie morgens im Badezimmer - im Chorgesang muss man sich selbst zurücknehmen und auf die anderen im Chor hören.

Darüber hinaus soll das Singen das Immunsystem stärken, weil es die Produktion des Stoffes Immunglobulin A fördert. Aber nicht nur das - die aktive Beschäftigung mit Musik, sei es das Spielen eines Instruments oder aber das Singen im Chor bewirkt auch die Ausschüttung von Glückshormonen. Singen macht also glücklich!

"Wo man singt, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen haben keine Lieder."

So formulierte es schon vor über 200 Jahren der Dichter Johann Gottfried Seume in einem Sprichwort. Oder wie ich es formulieren würde - Singen in guter Gesellschaft mit lauter gleichgesinnten Menschen macht einfach Spaß und ist eine Freude für Geist und Seele. 

Ihre Petra vom RIEMTEX Team

 

 

Weitere Beiträge